XPlanung

XPlanung ist der gesetzlich verbindlich anzuwendende Datenstandard und das Datenaustauschformat für IT-Verfahren, die Planwerke der Raumordnung, Landes- und Regionalplanung, Bauleitplanung und Landschaftsplanung betreffen. XPlanung unterstützt den verlustfreien Transfer von Planungsdaten zwischen unterschiedlichen IT-Systemen sowie die internetgestützte Bereitstellung von Planwerken.
Welchen Nutzen haben Kommunen, Planer, Wirtschaft und die Bürger? Erfahren Sie mehr über den Mehrwert des XPlanung Standards.
Die Releases des Standards XPlanung werden hier speziefiziert und zum Download bereit gestellt.
Die Transformationsregeln unterstützen eine vollautomatische Generierung von INSPIRE PLU Datensätzen aus XPlanung 5.0 Daten.
Wie lese ich das XPlanung-Datenmodell?
Eine kurze Einführung in das UML-Diagramm von XPlanung
Durch die Nutzung externer Codelisten ist es möglich, detaillierte Inhalte in der Planung abzubilden, die aus dem Standard bisher nicht hervorgehen. Hier werden kurz Konzept und Gebrauch von externen Codelisten vorgestellt und die Vorgehensweise, wie man diese über die GDI-DE Registry benutzen kann.