XBau 2.2 ist fertiggestellt!

Die Version XBau 2.2 ist die erweiterte Fassung des Standards XBau.

Sie unterstützt im Rahmen der OZG-Umsetzung die Nachrichtenkommunikation der Online-Portale mit den Bauaufsichtsbehörden. Sie deckt die umfangreichen Datenspektren ab (Antragsformulare, Daten zum Bauvorhaben), die in den OZG-Umsetzungsprojekten benötigt werden. Ebenfalls werden die Anforderungen aus den Landesbauordnungen umgesetzt.

Es wurde als neues Verfahren die Antragstellung Teilbaugenehmigung aufgenommen, die Anlässe für die Datenlieferungen der Bauaufsichtsbehörden an die amtliche Statistik wurden vervollständigt. Außerdem ist jetzt eine Abfrage zur Mitgliedschaft in einer Architekten- oder Ingenieurkammer vorgesehen (im Rahmen der Überprüfung einer Bauvorlageberechtigung). Die Datentypen zu Grund- und Flurstücken wurden praxisnah ausgearbeitet und differenziert, ebenso die Codelisten zu Arten von Bauvorlagen. Weitere Änderungen und Erweiterungen sind in der Versionshistorie des Spezifikationsdokuments beschrieben.

Die Artefakte zu dieser Version finden Sie im Bereich Releases auf diesen Seiten und auch auf dem XRepository der KoSit: https://www.xrepository.de/details/urn:xoev-de:bmk:standard:xbau/