Umstellung des GML-Profil auf GML 3.2.2

XPLAN-366
  • 6.0.1
akzeptiert
Sonstige Änderung
  • XML-Schemata
Umstellung des GML-Profil auf eine neuere GML-Version

Das Profil für XPlanung soll auf GML 3.2.2 umgestellt werden mit folgenden Auswirkungen:

  • Mit einer Umstellung auf GML 3.2.2 müssten die Geometrien, die direkt als Datentypen von XPlanGML-Attributen wie position vorkommen können (z.B. gml:Polygon, gml:MultiSurface, gml:Curve, …), nicht mehr verpflichtend ein gml:id Attribut haben.
  • Die Features müssen wegen der bidirektionalen Referenzen zwischen Plänen und Planbereichen sowie zwischen Planbereichen und Planobjekten eine gml:id Ohne gml:id Attribute für alle Features kann man kein valides und fachlich richtiges Dokument erzeugen.
Alle Geometrien, die direkt als Datentypen von XPlanGML-Attributen wie position vorkommen können (z.B. gml:Polygon, gml:MultiSurface, gml:Curve, …), müssen verpflichtend ein gml:id Attribut haben.
 
 

Kommentare

Beschluss am 14.09.2022:

Das Profil soll auf GML 3.2.2 umgestellt werden, durch eine Konformitätsbedingung soll geregelt werden, dass Geometrien eine GML-ID haben müssen. Die Einführung ist erst mit einer Version 6.1 möglich.