Entwurfsverfasser, Personennummer und Mitgliedschaft

XBAU-265
  • 2.3.1
Geprüft
Fr., 23.12.2022 - 09:10
Fertig
Mo., 14.11.2022 - 18:29
 
priority-icon Medium
 
Im complextype Entwurfsverfasser sollte das bisherige Element „mitgliedOderNichtmitglied“ ersetzt werden durch den bereits vorhandenen Datentyp „Mitgliedschaft“.
  • Spezifikation

In Bezug auf die Daten zum Entwurfsverfasser, die im Bauantrag übermittelt werden können (z.B. Nachricht 0200), ist ein Fehler in XBau 2.3 aufgefallen.

Im complextype Entwurfsverfasser sollte das bisherige Element „mitgliedOderNichtmitglied“ ersetzt werden durch den bereits vorhandenen Datentyp „Mitgliedschaft“.

Begründung:

für eine Abfrage in der Kammersuche (Nachrichten 0930, 0931) müssen exakt die Daten aus „Mitgliedschaft“ bereitgestellt werden. Das kann bei der Kammernabfrage nur geleistet werden, wenn die Daten der Bauaufsichtsbehörde zur Verfügung stehen.

Problem-Beispiele mit Blick auf das Element mitgliedOderNichtmitglied im Datentyp Entwurfsverfasser:

  • Bei Eingabe einer Personennummer können keine Details zur Kammer erfasst werden.
  • Bei Eingabe der Mitgliedsnummer kann das Bundesland, aber nicht die Kammer erfasst werden.

Antragsteller: Komm One

Kommentare

EG22-03 20.09.2022

Besprechung und Überprüfung des Anliegens im EG (CR liegt noch nicht vor)

Es werden keine Bedenken gegen die gewünschte Änderung vorgetragen. 

Der CR wurde umgesetzt.

Änderungen innerhalb des Datentyps Entwurfsverfasser:

  • Im Datentyp Entwurfsverfasser wurde ein neues Element eintragKammer ergänzt.  Ihm wurde der bereits existierende Typ Mitgliedschaft zugeordnet, der bisher nur in den Nachrichten 0930 und 0931 (Kammernabfrage) angewendet wurde.  Dadurch ist diese Struktur jetzt auch im Datentyp Entwurfsverfasser einsetzbar, der dadurch kompatibel mit der entsprechenden Struktur in den beiden Nachrichten wird.
  • Im Bereich des Elements ausland wurden keine Änderungen vorgenommen.  
  • Das Element personendaten wurde mandatorisch gemacht.

Weitere Änderungen:

  • Der Datentyp Mitgliedschaft wurde darüberhinaus umbenannt in EintragKammer.

Status erledigt

EG22-04 21.11.2022

Lösungsvorschlag im CR ist für einige Umsetzungsprojekte nicht akzeptabel. 

Folgende Lösung kann aber die unterschiedlichen Interessen abdecken: 

Datentyp Entwurfsverfasser

  • mitgliedOderNichtmitglied: Element personennummer verschieben, so dass es sich unterhalb von mitgliedsnummerkammer befindet; soll optional sein. Auch Element mitgliedsnummer in dem Kontext soll optional sein. Element kammer bleibt aber mandatorisch.
  • ggf. eine der Ebenen einsparen (ist möglich, weil Element personennummer auf der Ebene unterhalb von  mitgliedOderNichtmitglied entfällt)
  • Element eintragKammer wird wieder entfernt

Hinweis Nachricht 0930 Kammernabfrage:

  • zur Semantik des Objekts angabenAbfrage: es muss mitgliedsnummer oder personennummer (oder beides) instantiiert sein, das ist klar (auch schon in XBau 2.3); ggf. sollte das aber im Dokutext auch explizit gesagt werden werden

Änderung in Nachricht 0931 Ergebnis Kammernabfrage

  • Element personennummer soll Häufigkeit 1..n haben
  • so können zu Personen, die laut Verzeichnis mehrere Personennummern habe, alle in einer Ergebninachricht übermittelt werden (vgl. CR XBau-269)

Status Umsetzung

Der CR wurde umgesetzt gemäß Beschluss aus EG22-04

Eintrag in der Versionshistorie: 

"Im Datentyp Entwurfsverfasser wurde die Funktionalität zum Eintrag von Mitgliedsnummer und Personennummer (gemäß Kammernverzeichnis) vereinfacht. Der neu strukturierte Datentyp MerkmaleKammerneintrag fasst diese Merkmale zusammen. Das Element personendaten war optional und wurde jetzt mandatorisch gemacht.  In den Nachrichten 0930 und 0931 (Kammernabfrage) wird der Datentyp MerkmaleKammerneintrag jetzt ebenfalls angewendet (jeweils die Anfragedaten). In der Ergebnisnachricht 0931 wurde die Möglichkeit geschaffen mit der Auskunft aus dem Verzeichnis mehrere Personennummern zu übermitteln."

Status erledigt

QS durch komm.one & AK

Keine Fehlermeldungen aus dieser Richtung.

Status Geprüft