Databund: Baulasterklärung

XBAU-181
  • 2.3-E3
Geprüft
Do., 18.08.2022 - 08:11
Fertig
So., 15.08.2021 - 17:01
Baulasterklärung:Sachverhalt:baulastgegenstand
priority-icon Medium
Fehlerkorrektur
Dies wird als Fehler erachtet und sollte im Schema korrigiert werden.
  • Raumbezug

Bei der Baulasterklärung ist die Geo-Referenzierte Lage im Sachverhalt verpflichtend, d.h. sobald eine Beschreibung übermittelt werden soll, muss auch ein Polygonzug übermittelt werden.

Kommentare

EG21-03 07.09.2021

Bemerkungen:  

  • Es geht um die Nachricht 0700 Baulasterklärung
  • Argument: die Daten können nur in die Nachricht eingefüllt werden, wenn auf dem Portal ein Geo-Bezugssystem mit entsprechender Visualisierung zur Verfügung gestellt wird. Das leisten aber nicht sofort alle Portale, die in Umsetzung sind. / Element baulastgegenstand soll bleiben, aber optional sein. 

Bewertung:

  • Änderung bestehender Funktionalität 
  • Meinungsbild EG: allgemein akzeptiert / allerdings sind einige Vertreter nicht anwesend, die in der Vergangenheit für mandatorische Elemente zu Geo-Daten argumentiert haben - die Personen sollten noch in die Abstimmung zum CR einbezogen werden
  • Aufwand für EG: niedrig
  • Aufwand Umsetzung im Standard: niedrig

Das Element baulastgegenstand wurde nun zu "optional" abgeändert. Dieses Element befindet sich im Typ "BaulastErklaerung", welches im Typ "Baulast" verwendet wird. Letzteres wird wiederum in der Nachricht 0700 verwendet.

Status: Erledigt

QS durch XLeitstelle:

Kein Befund -> Status = Geprüft